Themen

Ziel der 5. European Conference on Grinding (ECG) ist es, Werkstoffentwicklungen und die daraus für die Schleiftechnik resultierenden Herausforderungen in unterschiedlichen Industriesektoren aufzuzeigen sowie entsprechende maschinen-, werkzeug- und prozessseitige Lösungskonzepte vorzustellen. Das Themengebiet erstreckt sich über verschiedenste Anwendungsbereiche. Im Fokus stehen die Bereiche Automotive, Aerospace und Tool Manufacturing.

 

Automotive

Die Werkstoffentwicklungen in der Automobilindustrie sind von Leichtbau sowie Ressourceneffizienz getrieben. Dies führt zum Einsatz von weiterentwickelten Stählen und anderen metallischen sowie nichtmetallischen Werkstoffen, wie beispielsweise Titanaluminide und Verbundwerkstoffe, die die Schleiftechnik vor unterschiedliche Herausforderungen stellen. Auch die steigende Nachfrage nach Elektromobilität führt zum Einsatz alternativer Werkstoffe und Komponenten, die eine Anpassung der Bearbeitungsstrategie erfordern.

Aerospace

Die Werkstoffentwicklungen der Luftfahrtindustrie sind ebenfalls geprägt durch Leichtbau und Ressourceneffizienz. Im Zuge dessen steigt der Bedarf an hochtemperaturfesten Werkstoffen, wie beispielsweise Nickelbasislegierungen, Titanlegierungen und faserverstärkten Keramiken. Aufgrund ihrer werkstoffphysikalischen Eigenschaften gelten sie als schwer zerspanbare Werkstoffe und erfordern daher eine spezifische Schleifbearbeitung.

 

Tool Manufacturing

Im Bereich der Werkzeugherstellung steht die Bearbeitung von Stählen, Hartmetallen, Keramiken und polykristallinem Diamant im Zentrum der Betrachtung. Auch bei diesen Werkstoffen handelt es sich überwiegend um schwer zerspanbare Werkstoffe, die die Schleiftechnik vor unterschiedliche Arten von Herausforderungen stellen.


Programm

1. Tag

Begrüßung
Prof. Dr. Fritz Klocke, WZL der RWTH Aachen
08.15
Zerspanmechanismen bei innovativen Werkstoffen bei der Schleifbearbeitung
Prof. Dr. Fritz Klocke, WZL der RWTH Aachen
08.30
Technologische Herausforderungen und Lösungen bei der Schleifbearbeitung unterschiedlicher Titanaluminide
Dr. Markus Weiß, Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.
09.15
KAFFEEPAUSE
10.00
Moderne Schleifverfahren für Triebwerkskomponenten im Umfeld stark steigender Stückzahlen
Arne Hoffmann, Blohm Jung GmbH
10.30
Grinding of Advanced Aero Engine Components for Future Engine Demands – Balancing Quality, Cost and Process Performance
Dr. Gregor Kappmeyer, Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co
11.15
POSTERSESSION
12.00
GEMEINSAMES MITTAGESSEN
13.00
Auslegung von CBN-Schleifscheiben zur Verkürzung der Schleifzeit durch Minimierung der Schleifnormalkräfte
Martin Gerlitzky & Dr. Thomas Magg, Diamant-Gesellschaft Tesch GmbH
14.00
Vertikale Schleifbearbeitung von Wellen – innovative Maschinenkonzepte, Trends und Applikationen
Dr. Guido Hegener, EMAG Maschinenfabrik GmbH
14.45
KAFFEEPAUSE
15.30
Innovation in the Age of Smart Products & Services: How to Profit from Industrie 4.0 and the Industrial Internet of Things
Prof. Dr. Frank T. Piller, TIME Research Area der RWTH Aachen
16.00
HALLENFÜHRUNG
16.45
GEMEINSAME ABENDVERANSTALTUNG
20.00

2. Tag

Thermisches Management von Schleifprozessen
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier, IWT Bremen
08.30
Mathematik als Produktionsfaktor – Chancen für die Fertigungstechnik
Dr. Matthias Brockmann, WZL der RWTH Aachen
09.15
KAFFEEPAUSE
10.00
Qualifizierung von CBN-Typen für eine effiziente Bearbeitung moderner Stähle
Michael Glasenapp, 3M WENDT GmbH
10:30
Erweiterung der Leistungsfähigkeit hochharter Schleifwerkzeuge in der Serienfertigung
Dr. Frank Fiebelkorn, Fritz Studer AG
11.15
POSTERSESSION
12.00
GEMEINSAMES MITTAGESSEN
13.00
Diamant in elastischer Bindung – Politur von schwer zerspanbaren Werkstoffen
Dr. Jan Koch, ARTIFEX Dr. Lohmann GmbH & Co. KG
14.00
Developing the Future through Abrasives
Alan Davidson, SAINT-GOBAIN Diamantwerkzeuge GmbH
14.45
Konzepte zum flexiblen und produktiven Profilschleifen von Werkzeugen
Dominik Schlütter, Elb-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH
15.30
VERABSCHIEDUNG
16.15
ENDE DER VERANSTALTUNG
16.30

Anmeldung zur Conference

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

 

Melden Sie sich zum Preis von 795,- € an.


5th European Conference on Grinding,

29.- 30. November 2016

 Download PDF

Veranstaltungsorte



Konferenz

Im Eurogress Aachen werden große nationale und internationale Kongresse abgehalten. Das Eurogress Aachen bietet Raum für eine Vielzahl von Veranstaltungen: Konzerte & Musical, Ausstellung, Messe, Tagung, Theatervorführungen und vieles mehr.






Abendveranstaltung

Die Erholungs-Gesellschaft Aachen 1837 begrüßt Sie herzlich in ihrem herrschaftlichen Domizil im Herzen von Aachen. Bei uns finden Gesellschaften und Veranstaltungen einen ganz besonderen Rahmen.





Veranstalter

Organisation

WZLforum an der RWTH Aachen

Maike Mertens, M.Sc.
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel: +49 241 80 236 14
E-Mail: m.mertens@wzl.rwth-aachen.de

Web:    www.wzlforum.rwth-aachen.de

Impressum

Herausgeber

WZLforum gGmbH an der RWTH Aachen
vertreten durch die Geschäftsführung:

 

Kirstin Marso-Walbeck M.A.
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel:  +49 241 80 23614
Fax: +49 241 80 22575
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de
Website: www.wzlforum.rwth-aachen.de

Amtsgericht Aachen HRB 4824
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 153211913

 

Presse

Möchten Sie sich als Pressevertreter anmelden,
senden Sie bitte eine E-Mail an:

 

WZLforum an der RWTH Aachen

Maike Mertens, M.Sc.
Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Tel: +49 241 80 236 14
E-Mail: m.mertens@wzl.rwth-aachen.de

 

AGB

Terms and Conditions WZLforum gGmbH

 

  • Area of Application

The following general company terms and conditions apply to all contractual conditions between participants and continuing education organisations offering for example; seminars, symposiums or day conferences, as well as the WZLforum gGmbH.

 

  • Registration / Registration Confirmation

Registration for any continuing further educational events can be done online, by E-mail, post or telephone (only reservations). The registration is first confirmed and legally binding upon reciept of confirmation in writing per post from the WZLforum gGmbH. Upon registrations by consulting companies and competing institutions, we reserve the right to investigate on the degree of business competition with any partners involved with the event and to deny the participation or cancel the registration on these grounds.
To every legally binding registration applies all underlying general terms and conditions.

 

  • Payment

The participation fee is upon reciept of the invoice, and without any deductions, to be immediately paid. The cost of service charges is the responsibility of the participant and to be paid in full. By nonsucessful payment, the WZLforum gGmbH withholds the right to cancel and transfer the placement to another party. By late payment, the WZLforum gGmbH is entitled to apply an additional interest of 5% over the base interest rate (§247 Abs. 1 BGB) per annum.

Included in the charges are the above mentioned services and training, however, regularily not included are the travel and accomodation costs.

 

  • Withdrawl / Cancellation

The participant has the right to cancel. A cancellation may occur within one week of registration, and registration begins immediately with reciept of written registration (online, E-mail, post or fax). A cancellation within the one week period requires no explanation and must be submitted immediately in writing. The cancellation policy is no longer applicable once the conference has started and the participant is in attendance. Independent of the cancellation policy, the participant has the right to name a substitute participant to take their place at the conference. After the cancellation expiry date, no further cancellations are possible and the full participant fee will be invoiced. If a cancellation is made one week before the beginning of the conference, the participant fee will be reduced to 100,-Euros.

 

  • Cancellation or Program changes by the Conference Organiser

WZLforum gGmbH withholds the right to cancel conferences. The participants will immediately be informed (by telephone and in writing) of any change of program or cancellation. The WZLforum gGmbH will offer if possible the participants an alternative conference place or date if necessary. If the participant agrees, the change is free of charge. If however the participant does not agree, the full applicable conference fees will be reimbursed. Further changes and demands are not included, as is incurred travel and accomodation charges, as well as working days lost, will not be reimbursed. WZLforum gGmbH reserves the right to allow for changes to the organisation, changes to personnel or invited speakers, or changes to the scheduling of the conference which have no fundamental influence on the final character of the conference.

 

  • Participation Certificates

Every participant receives a participation certificate upon personal request to the WZLforum gGmbH.

 

  • Copyright

All lecture, seminar or conference materials are copyright protected. The copying of any material, distribution or any other use of the material is only allowed with the written approval of the WZLforum gGmbH.

 

  • Accountability

All conferences will be held with the appropriate, authorised lecturers or authors and thoroughly prepared and organised. The WZLforum gGmbH is not responsible for the timeliness, accuracy or completeness of the lecture contents or conference execution. For dammaged personal property or belongings, the WZLforum gGmbH takes legal responsibility only if willfull intent or negligence on their part can be proved, and as long as there are no legal regulations to the contrary.

 

  • Storage of Data

The WZLforum gGmbH keeps personal data confidential and uses the data only under the legal data protection act. Personal data is reserved only for the sole purpose of conference organisation by the WZLforum gGmbH, and for future offers by the WZLforum gGmbH. Every participant has the right to refuse the storage and future use of their personal data for unrequested correspondance of informational material.

 

Datenschutz

Allgemeine Nutzungsbedingungen


Zugang zu und Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht. Diese Website wurde von der WZLforum gGmbH entwickelt und wird von ihr administriert. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Website, die allgemeinen Nutzungsbedingungen, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern und/oder deren Betrieb einzustellen. Wir bitten Sie daher, bei Ihrem nächsten Besuch dieser Website diese erneut durchzusehen und Änderungen/Ergänzungen zur Kenntnis zu nehmen.

Nutzungs-Überlassung
Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind alleiniges Eigentum von WZLforum gGmbH.

Haftungsbeschränkung
WZLforum gGmbH hat die Informationen, die Sie auf dieser Website vorfinden, aus internen und externen Quellen nach bestem Wissen und Gewissen mit professioneller Sorgfalt zusammengestellt. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Die Informationen auf dieser Website dienen nur der Darstellung der WZLforum gGmbH. Wir übernehmen jedoch keine Garantie – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Website. Insbesondere sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass diese Informationen nicht mehr aktuell sein können. Falls Sie besondere Ratschläge oder Anweisungen im Hinblick auf unsere Produkte oder Services benötigen, sollten Sie uns bitte unmittelbar kontaktieren. Die Nutzer dieser Website erklären sich damit einverstanden, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen. Weder die WZLforum gGmbH noch Dritte, die in die Erstellung, Produktion oder Übermittlung dieser Website involviert sind, sind haftbar für Schäden oder Verletzungen, die sich aus dem Zugang oder der Unmöglichkeit des Zugangs, der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website oder aus dem Umstand, dass Sie sich auf eine Information, die auf dieser Website enthalten ist, verlassen, entstehen.

Websites Dritter Anbieter/Links
Diese Website enthält auch Links oder Verweise auf Websites Dritter. Diese Links zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten seitens der WZLforum gGmbH dar. Die WZLforum gGmbH übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Websites und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen
Der Nutzer der Website ist in vollem Umfang für alle Informationen, die er an die WZLforum gGmbH sendet, hinsichtlich Inhalt und Richtigkeit sowie dafür verantwortlich, dass Rechte Dritter nicht verletzt werden. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die WZLforum gGmbH diese Informationen speichert und für geschäftliche Zwecke verwendet, sofern es sich nicht um personenbezogene Daten handelt, die über Bestandsdaten oder Nutzungsdaten im Sinne von § 5 und § 6 des Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) hinausgehen.

Internationale Nutzer
Diese Website wird kontrolliert, betrieben und gepflegt durch die WZLforum gGmbH am Standort Aachen, Deutschland. Sie ist bestimmt zur internationalen Nutzung. Die WZLforum gGmbH übernimmt jedoch keine Garantie, dass die auf dieser Website präsentierten Informationen weltweit korrekt sind. Sollten Sie diese Website aufrufen und/oder Inhalte herunter laden, so sind Sie selbst dafür verantwortlich, dass dies mit den in Ihrem Aufenthaltsort geltenden lokalen Gesetzen vereinbar ist.

Anwendbares Recht
Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen der Auslegung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.




Datenschutzerklärung

Die WZLforum gGmbH ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erfassung von Daten
Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Website werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.
Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Verwendungszwecke
Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Informationen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Anschrift und E-Mail-Adresse siehe unten).

Recht auf Widerruf
Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)
Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Einsatz von Cookies
In einigen Bereichen der Website werden so genannte Cookies eingesetzt, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

Sicherheit
Die WZLforum gGmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Kontakt
Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die WZLforum gGmbH. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.